startseite

  termine

  büro

  sakramente

  kinder

  jugend

  erwachsene

  kiga

  gruppen

  kirche

  album

stichwörter

infos

links


 
Fußwallfahrt nach Maria Langegg 29.8. bis 31.8.2018

 

Am Mittwoch dem 29.8.2018 war es endlich soweit.
15 an der Zahl machten sich in Essling zur Wallfahrt bereit.
Mit dem Bus nach Zwentendorf und dann zu Fuß bis nach Kapelln.
26 gewanderte Kilometer ließen den Puls der Pilger in die Höhe schnellen.

Am zweiten Tag ging es weiter über Herzogenburg bis nach Stift Göttweig.
Dabei überstanden die Wallfahrer 25 Kilometer und auch manch‘ steilen Steig.
Am Freitag schließlich wurde die letzte Strecke von rund 20 Kilometer begangen.
Ein ständiger Wechsel von bergauf und bergab erschwerte dieses Unterfangen.

Draußen wie drinnen gemeinsame Gebete und liebevoll gestaltete Andachten.
Sie waren es, welche die 15 Gott und einander drei Tage lang näher brachten.
Mittagessen im Wald in freier Natur, in Kirchen angezündete Kerzen.
Schwere Rucksäcke, müde Beine, die vom langen Gehen schmerzen.

Abends frisch geduscht, bei kühlen Getränken und warmen Abendessen,
waren die Anstrengungen des Tages beinahe schon wieder vergessen.
Es wurde viel gelacht, aber immer wieder auch ernsthaft diskutiert.
Bei einem guten Glas Wein über Gott und die Welt philosophiert.

Um nächsten Tag wieder Wanderschuhe und Stöcke zum Einsatz zu bringen.
Interessante Gespräche, einander näher kennen lernen, gemeinsames Singen.
Unzählige Schritte, gut organisierter Gepäcktransport, einander oftmals gereichte Hände.
So ging eine bestens vorbereitete Wallfahrt nach Maria Langegg
für 15 erfolgreich zu Ende.

Evi Flehschurz

Bilder: Wallfahrer, Uli Zwanowetz und Gerda Danhel

Vorheriges Bild                        Nächstes Bild

 


Zu Teil 2
Zu Teil 3
Zu Teil 4
Zu Teil 5
Zu Teil 6


 Zurück

 

Sie können hier eine E-Mail an den Betreuer senden.

updated on 03.09.18 by gcd