startseite

  termine

  büro

  sakramente

  kinder

  jugend

  erwachsene

  kiga

  gruppen

  kirche

  album

stichwörter

infos

links

Zur allgemeinen Homepage von Anima (Bildungsinitiative für Frauen)

 



Anima-Seminar

Das Leben in die Hand nehmen,
Schritte zu einer bewussten Lebensentscheidung

Gedankensplitter aus dem Anima-Seminar von 28. 2. bis 25.4.2017

Wo sind meine Wurzeln, welche Fähigkeiten und Talente habe ich? Was sind meine sozialen Beziehungen? Was braucht mein Körper, was tut mir gut?

Was ist mir wichtig im Leben? Was soll ich loslassen,was soll verändert werden? Wie ist meine Lebenszufriedenheit? Bin ich dankbar für mein Leben?

Es gab viel zum Nachdenken und für das gemeinsame Gespräch.

 

Was ist das Leben?

Leben ist wachsen dürfen, entfalten können, aufblühen, glücklich sein.

Das Leben wurde mir geschenkt“,sagen wir.Leben ist auch gemeinsam leben. Selbst Gott erschuf den Mitmenschen, denn Leben heißt teilen, mitteilen, sich austauschen, gemeinsam tragen, sich freuen,umarmen, In Freundschaft, Partnerschaft, Gemeinschaft:Gemeinsam geht’s besser, wo diese Erfahrung gemacht wird, da ist das volle Leben.

Habe ich heute schon gelebt?Wenn ja, dann danke ich Gott,wenn nein, dann will ich im nächsten Atemzug damit anfangen.

 

Vorschau:

Am Freitag, 15. September um 9 Uhr 30
findet in unserer Pfarre die Anfangsmesse
für das neue Arbeitsjahr der Anima-Gruppen statt.

Wir sind Gastgeber für die Anima-Referentinnen und
Seminarbegleiterinnen der Erzdiözese Wien .

Ich lade alle Interessierte zum Mitfeiern und zur Agape herzlich ein.

 

Vorschau auf Herbst:

Ab 3. Oktober gibt es an 8 Dienstag-Vormittagen,
jeweils von 9-11 Uhr wieder ein Anima-Seminar

Thema: Resilienz - aus Krisen gestärkt hervorgehen.

Inhalt:
Stärkung der persönlichen Widerstandskraft
Besserer Umgang mit belastenden Lebensumständen
und negativen Stressfolge
Aktive Gestaltung der Umwelt

 

Kosten: 65 Euro

Anmeldung bitte bis 15.9.
bei Maria Hartl Tel. 01/7745757
oder in der Pfarrkanzlei 01/7741680

Kinderbetreuung möglich.  

Maria Hartl

 

 

 Zurück

 

 

updated on 22.6.17 by gcd